-w-oo-w-  

WIR SIND
PFEIL UNTEN
Po

 

[ANFANG]
[3 LINKS]
[Firework Test]

[ANFANG]
[WIR]
[IHR]
[SIE]

 

shop

F O R U M

BLOG

twitter

c3s

folgen=follow

mail43
Flattr this

flattr

crowdfunding

DONATE

E-Mail

Zaehler_4
Navigation_10

UMTS          VW       ---Wikinger---****  POLITIK --------------FEUER----------  ALDI..................Bremen  Ferrari ######## Hausfrauen   $DM$ .........-.....Laserschwer Rasender Falke,Fusionsreaktor .....Echo Basis.......MARS ..  . ....Mercedes.. Hollywood-----  ::::::::::Mondbasis::::::::::::::  %%%%Raumschiffe%%%%   “””””  Ceres  “”””””

Video´s im wmf Format. Windows Media File

500 € gewinnen hier klicken

Video´s real

impressum

BuiltByNOF
springer

WIR SIND EINE GRUPPE JUNGER DYNAMISCHER SPEZIALISTEN DIE IN IHRER INNOVATIVEN FORSCHUNGSANSTALT AN EINEM GÜNSTIGEN
ÖKONOMISCHEN WELTRAUMSCHIFF ARBEITEN

 

 

MIT EINEN ZEPPELIN LASSEN WIR UNS IN EINE HÖHE VON 30 KILOMTERN TRAGEN UND ZÜNDEN DA EINEN MARSCHFLUGKÖRPER UM OHNE LUFTWIDERSTAND ÜBERWINDEN ZU MÜSSEN IN DEN WELTRAUM GEZOGEN ZU WERDEN

Als erster von vielen beweisen möchte ich hier das Entweichen von Wasserstoff von unseren Planeten nennen . Jedes Jahr entweichen 200Milllionen Tonnen Wasserstoff an den Polgebieten unseres Planeten ins Weltall . Das Licht unserer Sonne wird in der Atmosphäre abgebremst und aus Energie wird in vielfältigen Prozessen Masse . Dabei wird der Wasserstoff hergestellt der dann als Wolken sichtbar an uns vorüberzieht , Tonnenschwere Gebilde Tag für Tag . Mehr als eine Million Tonnen Wasserstoff schaffen es in die höheren Atmosphärenschichten wo sie dann am geringsten Punkt der Gravitation , an den Polargebieten ,wo man 100 Gramm schwerer ist als am Äquator , in den Weltraum entweicht . Was wäre natürlicher für Bewohner eines Planeten als auf dieser Welle von Wasserstoff in den Weltraum zu surfen !

 

[ANFANG] [3D-OBJEK.DE] [NWGG] [JEDI-ORDEN] [WELTRAUM- ZEPPELIN] [en] [utsch] [Impressum]

Counter